Amateurfunk für Sehbehinderte und Blinde

 

   

Baofeng UV-5R

Infos von Dietmar, DH3DST und Falk, DO5HBF

Das Handsprechfunkgerät Baofeng UV-5R besitzt eine Sprachausgabe. Diese spricht englisch, ist aber gut verständlich.
Deshalb und wegen der gut fühlbaren Bedientasten erscheint es für blinde Funkamateure besonders geeignet. Mit diesem kleinen Transceiver kann man bequem auf 2m und 70cm portabel arbeiten und UKW-Radio hören.
Als alternatives Handmikrophon empfiehlt sich das Kenwood SMC-34 Lautsprechermikrophon.

Bedienelemente:

Oben Links: Antenne
In der Mitte kleine Lampe
Oben Rechts: Ein/Aus/Lautstärkeregler

Frontseite

Einzeltaste unterm Display links: VFO/MR
Darunter links: A/B VFO - Bandwahl/Wechsel
Rechts davon in der selben Höhe: Bandtaste (Tonruf)
Nummernblock 4 mal 4 Tasten:
Menü  UP-Taste  Down-Taste   Exit

1        2          3        * (Stern)
4        5          6        0
7        8          9        # (Raute)

Linke Seite 3 Tasten untereinander:

Call
PTT
Moni (Rauschsperre)

Rechte Seite

verdeckt Deckel für Sprechgarniturstecker

Unterseite

Akkupack

Besonderheit:

Wer es schnell gespeichert haben möchte, sollte unbedingt bei der Bestellung dieses Gerätes das dazu gehörige Progammierkabel mit bestellen.


Blindengerechte Bedienungsanleitung für das UV-5R in deutsch (.doc, gezippt, 29 KB):
Baofeng UV-5R Handbuch

Wo bekomme ich die Programiersoftware her?
http://wouxun.us/Software/Baofeng/UV-5R%232_Setup_Files.zip
Die Übertragungsrate zum Auslesen des Gerätes beträgt 4800 Baud.
Homepage der Alternativ-Software Chirp:
http://chirp.danplanet.com/projects/chirp/wiki/Home

USB-Treiber für Win7 und XP
http://wouxun.us/Software/USB%20Drivers/USB%20Driver%20for%20Vista%20&%20Win7.exe

Im Lieferpaket:
Handfunkgerät UV-5R
Antenne
Gürtelklipp
Handschlaufe
Akku
Micro-Headset, welches hinter das Ohr geklemmt wird. Der Kopfhörer wird ins Ohr gedrückt.
 

 


© DO5HBF   12.08.2016