Amateurfunk für Sehbehinderte und Blinde

 

   

Die Funkstation von Falk DO5HBF

Funkgerät Kenwood TM-V71E + VGS-1 (Gerätevorstellung Kenwood TM-V71E 8 KB, TM-V71E Bedienungsanleitung 5,3 MB)

Handmicro mit Tastutatur (Original)
Programmiersoftware: mpc-2a und Progammierkabel

Standmikrofon Adonis 508 mit Eigenbautastatur für Echolink optimiert für Blinde und Sehbehinderte von Wilfried Stock, DB1WST.
Gesamtansicht zusammengebaut
Gesamtansicht
 
Nahaufnahme Mikrofonanschluesse
Nahaufnahme
Mikrofonanschlüsse
Geoeffnetes Tastenfeld
Geöffnetes Tastenfeld
 
Mikrofon aufgeschraubt
Mikrofon aufgeschraubt
 

Tischscanner für UKW-Empfang

Antennenkabel:

H-2007 ca. 25 m durch Keller und toten Kamin zum Dach verlegt und mit hochwertigen N-Steckern versehen.
25 m RG-58 auf gleichem Weg zur Discone.

Antennen: Auf dem Dach eine Diamond X50N für 2m und 70cm und eine Discone für UKW-Empfang unterhalb am Mastrohr befestigt.

Für Unterwegs:

Eine Diamond Dualbandantenne 2m/70cm NR-770H und eine DIAMOND MR-77 Duoband-Magnetfußantenne

Ein Handfunkgerät: Yaesu-VX6 mit Zusatzmicro, leider ohne Sprachausgabe.

Dieses Funkgerät für das 2m- und 70cm-Band ist ein Mobilfunkgerät, was überall einen Platz findet wo man es einsetzen will. Für blinde und sehbehinderte Nutzer, die über ein lizensiertes Rufzeichen verfügen super geeignet. Es gibt zwar viele tolle Duobander, aber nur dieses Mobilfunkgerät verfügt über die Fähigkeit einen Sprachchip VGS1 einzusetzen. Das schöne daran ist, ich kann senden und hören auf dem 2. Band.

In der Anschaffung ist es erstmal ein stolzer Preis, aber hat man dieses möchte man es nie mehr weg geben. Es lässt kaum Wünsche offen. Wichtige Dinge wie: Frequenz, Speicherplatz, Sendeleistung, Band-A und Band-B, Menüauslesung usw. werden angesagt.

Nun ist es wieder so weit, dass neben den vorhandenen Amateurfunkgeräten ein weiteres Mobilfunkgerät (DMR Mobilfunkgerät Motorola DM-4601) Platz auf meinem Schreibtisch gefunden hat.

Falk, DO5HBF
Falk, DO5HBF
 
Der Funkarbeitsplatz von DO5HBF
Der Funkarbeitsplatz
von DO5HBF
Discone und Diamond X-50N Antenne von DO5HBF
Discone und Diamond
X-50N von DO5HBF
2x Diamond NR-770H am Balkon
2x Diamond NR-770H
am Balkon
Ordnung muss sein
Ordnung muss sein
 
Funkgeräte und Netzteil
Funkgeräte
und Netzteil
Mikrofonverteiler
Mikrofonverteiler
 
Die Funkgeräte von Falk
Die Funkgeräte
 
DO5HBF auf Digitalfunk
DO5HBF auf
Digitalfunk
DO5HBF mit Mikrofon
DO5HBF mit Mikrofon
 
Motorola Funkgerät DM-4601 mit Multifunktionsmikrofon
Motorola mit Multi-
funktionsmikrofon
Motorola DM-4601 Frontansicht
Motorola
Frontansicht
Motorola DM-4601 Display
Motorola Display
 
Mikrofon DM-4601 Tastenfeld
Mikrofon Tastenfeld
 
Mikrofon seitliche Bedienelemente
Mikrofon seitliche
Bedienelemente
Mikrofon seitliche Bedienelemente
Motorola DMR
Funkgerät

 

Mit einer Kabel oder Drahtantenne um die Welt!!!

Da ich in einer Mietwohnung lebe, bin ich teilweise antennengeschädigt und kann daher keine großen Kurzwellenrichtantennen auf unser Dach setzen. Daher habe ich die Wahl getroffen, einen Doppeldipol unter die Dachspitze zu hängen für das 10m- und 15m-Amateurfunkband.

Mit dem Kenwood-TS 480, funke ich nun durch die weite Welt.

Meine erste Übersehverbindung war mit Canada. Mit Fred, VE3MCE, auf der Frequenz 21.195 MHz, 15m Band, 17.05.2015, ca. 16:16 Uhr an einem Sonntagnachmittag.

Die Einspeisung des 10m/15m-Doppeldipols
Einspeisung des
10m/15m-Doppeldipols
Ein Zweig des 10m/15m-Doppeldipols
Ein Zweig des
Doppeldipols
80m/10m/15m-Tripledipol unter Dach
Tripledipol
unter Dach
450 Ohm Wireman Kabelstück
450 Ohm Wireman
Kabelstück

Blindentaugliche Funkgeräte mit Sprachausgabe  

 


© DO5HBF   12.08.2016